Entspannt entbinden mit Hypnomentaler Geburtsvorbereitung.

Ein Kind zu kriegen ist der natürlichste Vorgang der Welt. Aufgrund des medizinischen Fortschritts kann sich jede Frau sicher sein, die Geburt sicher und unter bestmöglichen Umständen durchzustehen. Aber trotzdem haben viele Frauen haben Angst vor der Geburt. Wie lange wird die Geburt dauern? Wird sie sehr schmerzhaft sein? Komme ich ohne Schmerzmittel aus? Zur Schmerzlinderung werden heute diverse Methoden angewandt. In der modernen Geburtsbegleitung wird versucht, die Geburtsschmerzen anhand sanfter Vorbereitungen zu lindern.     Entspannt entbinden mit Hypnomentaler Geburtsvorbereitung   Hierzu eignen sich vor allem Entspannungstechniken. Ist die Frau während der Geburt ängstlich und gestresst, werden im Körper Stresshormone freigesetzt, die...

Sanfte Geburtsvorbereitung mit Hypnose

Die Angst vor Geburtsschmerzen, die Sorge um die Gesundheit des Kindes, Ablenkungen von außen… all diese Dinge beeinflussen Ihre emotionale Stabilität. Dabei sollte eine Geburt doch mit das schönste Erlebnis in dem Leben einer Frau darstellen. Schließlich erblickt ein unschuldiges, zerbrechliches, vollkommen abhängiges und liebenswertes kleines Wesen das Licht der Welt – Ihr Baby.     Durch Hypnose eine sanfte Geburt planen.   Geburtsvorbereitung mit Hypnose ist ein wunderbares Mittel, um schwangeren Frauen die Ängste vor und während der Geburt zu nehmen. Denn die meisten Frauen haben Angst vor den Geburtsschmerzen. Und das kann man auch verstehen, angesichts der Horrorstories, die manchmal im Zusammenhang mit Entbindungen kursieren. Die...

Wie sieht es aus mit Sport in der Schwangerschaft?

Wie sieht es mit Sport in der Schwangerschaft aus? Je näher die Geburt rückt, desto dicker wird der Bauch. Die Rücken tut weh, die Angst, z.B. beim Fahrradfahren, dass durch einen Sturz das Baby verletzt werden könnte, wird immer größer. Jedoch spricht grundsätzlich nichts gegen Fahrrad fahren. Solange Sie daran gewöhnt sind und sich sicher fühlen, können Sie sogar kleine Radtouren unternehmen und das Gefühl genießen, auf angenehme Art und Weise etwas für Ihren Körper zu tun. Sollten Sie erst mit Beginn der Schwangerschaft mit dem Radfahren beginnen, ist Vorsicht angesagt. Nicht alle Verkehrsteilnehmer fahren rücksichtsvoll.  Und bedenken Sie, dass Sie mit zunehmendem Bauchumfang nicht mehr so gelenkig sind. Schwierige Situationen in denen Sie sonst einfach vom...

Hypnose bei Kinderwunsch

Wenn sich bei Paaren der Wunsch nach einem Baby meldet, können verschiedene Komplikationen auftreten. Während etliche Frauen innerhalb kürzester Zeit schwanger werden, gibt es Paare, die auch nach mehreren Jahren trotz ärztlicher Behandlung immer noch kein Baby im Arm halten können. Jede sechste Ehe bleibt ungewollt kinderlos.     Stimmt Ihre Lebensführung?   Zu allererst sollten Frau/Mann ihre Lebensführung überdenken. Stress, Genussgifte, wie Alkohol und Zigaretten, Schichtarbeit, Erkrankungen und damit verbundene Einnahme bestimmter Medikamente als auch Über- oder Untergewicht können ausschlaggebende Faktoren sein. Darüber hinaus sind körperliche Ursachen auszuschließen. So kann als mögliche Ursache die Gebärmutter selbst in Frage kommen. Ihre...

Hypnose zur Geburtsvorbereitung

Hypnose zur Geburtsvorbereitung – eine sanfte Methode!   Hypnose hat eine lange, wenngleich in Vergessenheit geratene Tradition. Überlieferungen aus dem Orient belegen Hypnose-Sitzungen schon etwa 6000 vor Christus. In der jüngeren Vergangenheit nutzte etwa Sigmund Freud verschiedene Hypnose-Techniken, bevor er die Psychoanalyse begründete. Auch in der Geburtsvorbereitung wurde die Hypnose schon lange Zeit genutzt. In Deutschland beispielsweise war es vor 100 Jahren keine Seltenheit, dass Frauen ihr Kind unter Hypnose bekamen. Zwischen 1920 und 1930 wurden fast überall in Europa Geburten unter Hypnose durchgeführt – und dies hielt bis zu Beginn der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts an. Erst mit der zunehmenden Technisierung der Geburt geriet die Hypnose...

Gedankenmuster erzeugen Gelassenheit.

Auf der ganzen Welt kommen ständig Kinder zur Welt, trotzdem ist die Geburt des eigenen Babys eine aufregende Sache und es ist völlig normal, der Geburt mit einer gewissen Sorge entgegenzusehen. Schließlich wissen Sie nicht genau, was auf Sie zukommt, bevor Sie es nicht erlebt haben.   Neue Gedankenmuster führen zu Gelassenheit und Entspannung.   Die meisten Frauen haben Ängste bezüglich der Geburt und diese Ängste entstehen durch ihre Gedanken. Genau da setzt mentale Geburtsvorbereitung an. Angst, Zweifel und Unsicherheit sind negative Gedanken. Es gilt das Selbstvertrauen, die Selbstsicherheit und die inneren Kräfte zu stärken, um eine möglichst angenehme, natürliche, sanfte Geburtserfahrung zu erleben.   Zu wissen, was auf Sie zukommt, die...